Naturfotochallenge‬ – jeden Tag ein Foto

Eingetragen bei: Naturfotografie | 0

Vergangene Woche hab ich auf meiner Facebook-Fanseite an einer Fotochallenge teilgenommen. Ich wurde von Oskar (Uwafot.de) aufgefordert 7 Tage am stück ein Naturfoto zu posten. Dem bin ich nachgekommen, und damit die Besucher des Blogs auch etwas davon haben gibt es im folgenden alle Fotos noch einmal. Ich habe die Gelegenheit genutzt um mein Archiv zu durchwühlen und so aus den vergangen 7 Jahren jeweils ein Foto auszugraben und zu veröffentlichen.

Tag 1 – Ein Foto aus 2009

fb_bugsex_tag1_2009
Marienkäfer beim Beischlaf

Seit dem Jahr 2009 führe ich ein sortiertes Fotoarchiv. Aufgenommen ist das Foto mit meiner Kompaktkamera im Garten. Der Ordner 2009 umfasst ganze 5000 Dateien, darunter viele Familienfotos, Blumenfotos, Landschaftsaufnahmen und ein erster Sonnenuntergang.

Tag 2 – Ein Foto aus 2010.

Die Auswahl fiel mir schon schwerer, mit etwas über 8000 Fotos sind es auch mehr als im Vorjahr, wobei ich viele Fotos 3 Belichtungen für HDR dabei sind.
2010 was ich schon mit Spiegelreflexkamera unterwegs, aber noch ohne irgendwelche Filter. Das man auch ohne diese Filter und ohne HDR Einsatz gute Fotos machen kann beweist der gezeigte Sonnenuntergang.

fb_IMG_5968_2010
Sonnenuntergang in Thüringen

Tag 3 – Ein Foto aus 2011.

Im Frühjahr ist es bei uns fast schon Tradition, das durch Himmelfahrt verlängerte Wochenende zu nutzen um gemeinsam ins Gebirge zu fahren. 2011 waren wir im Rofan, während Klaus und mein Bruder auf den hier zu sehenden Rosskopf geklettert sind habe ich sie aus der Ferne fotografisch festgehalten.

fb_IMG_1272_rofan_2011
Alpen – ein Foto aus dem Rofangebirge

Tag 4 – Ein Foto aus 2012.

Puh, es wird immer schwieriger ein Foto auszuwählen. Lightroom hat 7300 Fotos im Archiv für dieses Jahr, wobei ich einige Ordner noch nicht importiert habe. 2012 war ich unter anderen in den traumhaften Abruzzen / Italien und im Herbst in den USA unterwegs. Vom Naturerlebnis war jedoch ein Kurztrip in die Sächsische Schweiz am intensivsten. Zu meinen damals ersten Besuch in der Gegend sind wir zwischen 2 Gewittern auf die Carolaaussicht gewandert bzw. durch die „Wilde Hölle“ geklettert. Der Abstieg durch die Nacht bei Gewitter war das Abenteuer des Jahres und deshalb auch dieses Foto. Mit Dabei waren Damals Freddy und unser GPS-Lotse Martin.

fb_IMG_5699_2012
Gewitterfoto aus der Sächsischen Schweiz

Tag 5 – Ein Foto aus 2013.

Im Schnelldurchlauf hab ich eben durch die Ordner 2013 mit 7800 Fotos geschaut und bin bei dem düsteren Grünen hier hängen geblieben. 2013 war ich mit 4 Freunden in Norwegen oberhalb des Polarkreises auf den Lofoten und den Vesteralen. Dabei gab es zu Ostern das erste mal Polarlicht zu sehen. Die Landschaft da oben ist genial, nicht umsonst war ich im vergangenen Jahr wieder oben. Neben Norwegen war ich 2013 auch in Südtirol, auf Rügen und erneut in der Sächsischen Schweiz unterwegs. Seit dem Damaligen Januar fotografiere ich im Vollformat mit der 6D.

fb_2013_03_31_3854_2013
fotografiertes Polarlicht

Tag 6 – Ein Foto aus 2014.

2014 war ich 3 mal im Alpenraum unterwegs: Berchtesgadener Alpen, Wetterstein und Lech-Gebiet, sowie in Slowenien im Triglav. Das Foto hier zeigt den Lech, einen der wenigen wilden Flüsse Zentraleuropas. Aber auch Slowenien hat unglaublich schöne blaue Bäche zu bieten. In alle diese Gebiete würde ich jederzeit wieder reisen. Wobei die man sich in den Berchtesgadener Alpen durch die Fotoschwämme im Netz an den beliebtesten Motiven sehr satt gesehen hat.

fb_2014_08_04_1818-2_Lech_2014
Landschaftsaufnahme vom Lech

Tag 7 – Ein Foto aus 2015.

„Nur“ 5000 Fotos habe ich im vergangenen Jahr aufgenommen, und Rückblickend auf die Jahre davor auch einiges fauler was lokale Unternehmungen anbelangt. Das Foto stammt zwar aus dem Garten hinterm Haus, gefällt mir aber recht gut und bringt etwas Abwechslung zu den ganzen Landschaftsfotos. Ein Großteil meiner Fotos ist dieses Jahr erneut in Norwegen auf den Lofoten und in den Dolomiten entstanden.

fb_2015_06_07_7362_2015
Schwarz-weiß-fotografie

Zusatz – ein erstes Foto aus 2016

als Extra für den Blogbesucher habe ich ein weiteres Foto. Das Jahr ist noch jung und der Jahreszeitlich erhoffte schöne Winter hat sich noch nicht eingestellt. Jedoch gab es über dem Nebel schon einige schöne Lichtstimmungen.

Morgennebel
2016 – Morgennebel

 

Hinterlasse einen Kommentar