morgendlicher Ausblicker
morgendlicher Ausblick

So sah es frühmorgens am 1.Tag unseres Kurzurlaubs am Achensee aus. Kein bisschen Sonne und auch keine Hoffnung auf Besserung vor Ort.

Also alle Mann ins Auto und ab, die Sonne suchen. Es trieb uns Richtung Zillertal zum Gerlospass hoch, leider ohne Glück. Also die Serpentinen wieder herunter und weiter ins Zillertal hinein Richtung Süden.  Etwas Sonne haben wir dann tatsächlich am Schlegeis-Stausee gefunden und auch diesen schönen Gebirgsbach.

Gebirgsbach Zamse
Gebirgsbach Zamse

Im Süden endet das Tal in Italien, aber das Wetter sah nicht nach einer längeren Wanderung aus, also ging es nur etwas um den Stausee und an einen Wasserfall im diesem Tal.

Ich hatte 2 Wochen vor dem Urlaub einen ND-Filter gekauft, mit dem ich auch bei Tageslicht länger belichten, und so das fließende Bachwasser wie oben darstellen kann. Im Sucher erkennt man dann mit aufgesetztem Pol- und Neutraldichtefilter (ND-Filter) allerdings so gut wie nichts mehr und muss auf den Liveview ausweichen.

Zamsenbach HDR
Zamsenbach HDR
6 Responses
  1. So schön können die Alpen sein. Der Bach ist richtig klasse. Wie lang ist denn so ein Kurzurlaub??
    BR
    Schlacks

    PS: Der Mohn ist (gefühlte) 3m….. Nein.
    Sie (meine Schwester)ist ein wenig in die Hocke gegangen. Schönen Urlaub noch, und vielleicht gibt’s ja noch mehr so schöne Bilder.

    1. Steffen

      der Kurzurlaub ging von Mittwoch Abend (20:00 uhr) bis Sonntag früh, also viel zu kurz 😉

      mehr Bilder gibt es freilich, sind ja noch ein paar Tage übrig.

  2. Hallo zusammen.

    Echt geniale Aufnahmen. Wir würden uns freuen wenn du ein paar deiner Bilder oder vielleicht sogar Wanderberichte bei uns auf http://www.hike-society.com hinterlässt. Bei uns kann man sich kostenlos registrieren und die schönsten Wandererlebnisse mit anderen Usern teilen.

    LG
    Christian, Hike Society

Leave a Reply