Vorgestern besuchte ich auf der Ega die 2ten Erfurter Fototage und schaute mich etwas nach Stativen um. Auf der kleinen Messe waren tatsächlich einige Vertreter, mir bisher unbekannter Marken Vorort und führten mir ihr Equipment vor. Nebenbei hab ich bei Sigma und Tamron ein neues „Immerdrauf“ an meiner Kamera getestet. Denn mit Filteraufsatz ist es auf Dauer echt zu nervig das sich die Frontlinse beim Fokussieren mitdreht.

Auf der Messe gab es auch was zu Fotografieren – Greifvögel und Uhus standen am Eingangsbereich und zeigten schließlich drinnen wie draußen ihr können.

Abflug
Abflug

Nach der Messe machte ich noch folgendes Foto, kurz vor Stadtilm bei Sonnenuntergang.

Windräder im Sonnenuntergang
Windräder im Sonnenuntergang
2 Responses
  1. Da ist mir im Unterschied zu Dir was entgangen. Die Eule hast Du absolut perfekt erwischt, gegenüber dem verwischten Hintergrund ein echter Hingucker. Selbst der Heimweg hat sich gelohnt: feines Abendbild mit neuen Energieträgern. Gab es denn ein Reinigungsservice- meist sind die großen Verdächtigen (C und N) mit entsprechenden Ständen anwesend?
    VG
    Ronald

Leave a Reply