Schloss Großkochberg
Schloss Großkochberg

Schon viel zu lange stand ein Besuch beim Schloss Großkochberg auf meiner Liste der zu besuchenden Orte, eigentlich seit ich mit der Stammtischbesetzung mal nachts im Ort unterwegs war .. so Anfang 2010? Ostern schien trotz gegenteiligem Wetterbericht doch öfters die Sonne und so lohnte sich ein Besuch.

Frühlingswald
Frühlingswald

Nicht nur das Schloss mit Wassergraben rundherum ist sehr fotogen, sondern auch der dazugehörige Landschaftspark hinter den Schlossgebäuden.  Dort war der Boden traumhaft übersät mit Buschwindröschen, alle Wege fein säuberlich gekehrt und die Vögel sagen mir das ein oder andere Ständchen. Trotzdem war der Park so gut wie Menschenleer – wohl alles Spätaufsteher 😉

5 Responses
  1. Lieber Bloggerkollege,

    Du bist offenbar ein Thüringer Blogger.

    Das ist erstmal nicht schlimm. Heißt nur, dass Du jetzt in einer Linkliste auf der THÜRINGER BLOGZENTRALE stehst.

    Viele finden das super. Manche nicht so. Wenn Du zu denen gehörst, die das n i c h t gut finden, schreib uns doch bitte eine kurze Mail.

    Wenn Du gern in der Blogliste der Thüringer Blogzentrale stehen und vielleicht sogar an einem Thüringer Bloggertreffen teilnehmen würdest, dann schau mal auf folgende Webseite:

    http://www.thueringerblogzentrale.de/2012/04/06/gora-thuringer-bloggermesse/

    Und wenn Du noch mehr Thüringer Blogger kennst, die man kennen sollte … her mit dem Link!

    Noch Fragen?

  2. Bild 1 ist absolut gelungen, die Spiegelung ist der Hammer. Auch die anderen Fotos sind erste Wahl, Gratulation zu dieser Serie und dem Beitritt zur Thüringer Blogzentrale. Langsam wirst Du berühmt… Viele Grüße Ronald

  3. Bild 1 ist auch mein Favorit. Das Weiß, die schöne Zeichnung im Himmel, die Spiegelung und der allgemeien Bildaufbau sind super.
    Kleines Manko: Das Bild fällt leicht in sich zusammen.

Leave a Reply