Unterwegs in Deutschland, Europa und der Welt
  • Gebirgsbach Zamse

    Kurzurlaub Achensee: Tag 1

    So sah es frühmorgens am 1.Tag unseres Kurzurlaubs am Achensee aus. Kein bisschen Sonne und auch keine Hoffnung auf Besserung vor Ort. Also alle Mann ins Auto und ab, die Sonne suchen. Es trieb uns Richtung Zillertal zum Gerlospass hoch, leider ohne Glück. Also die Serpentinen wieder herunter und weiter ins Zillertal hinein Richtung Süden....
    Read More
  • Sonnenaufgang im Inntal

    Kurzurlaub: der Letzte Tag

    Am letzten Urlaubstag habe ich mir den Wecker gestellt – Sonnenaufgang war das Ziel. Also etwa 5 Uhr raus den Federn, ins Auto gesetzt und zur Kanzelkehre gefahren. Die Stelle liegt wie der Name schon andeutet, an einer Spitzkehre, an der Strecke vom Achensee runter Richtung Inntal.  Dort angekommen Zog der Nebel leider schon sehr...
    Read More
  • Haus in Woodstock

    USA im Staat Vermont

    Vor einigen Monaten wurde ich überraschend von Serdar Urgulu angeschrieben, ob ich nicht mit ihm und ein paar anderen Fotografen rüber nach Neu England fliegen will um den Indian Summer und die Leuchttürme an der Ostküste abzulichten. Ein paar Tage ring ich mit mir, ob ich das machen soll oder wie grob geplant in die...
    Read More
  • Ahronbäume 1

    Im Ahornboden

    Und weiter gehts mit meinem Reisebericht – am 4. Tag sind wir im Tal geblieben, im österreichischen Ahornboden! Das abgeschiedene Tal, welches man mit dem Auto nur von Deutschland aus erreichen kann, ist besonders im Herbst, wenn sich der Ahorn gelb verfärbt einen Besuch wert. Dafür waren wir zwar ein paar Wochen zu früh, gelohnt...
    Read More
  • HDR vom Theaterplatz mit Semperoper

    Kurztrip Dresden

    Die sächsische Landeshauptstadt war das Ziel eines kurzen Städtetrips von Ralf und mir am vergangen langen Wochenende. Angesagt war Sonnenschein und 30 Grad Celsius, bekommen haben wir so 27 und einen, bis zum Sonnenuntergang trostlosen bewölkten Himmel.  Also keine typischen Postkartenfotos, was Solls. Los ging es um 10 Uhr in Saalfeld, in Dresden waren wir...
    Read More
  • Möwe

    USA: Zur Ostküste – Acadia Nationalpark

    Knapp 500 km liegen vor uns, um von Vermont zur Ostküste zum Acadia Nationalpark zu kommen.  Noch vor Sonnenaufgang brechen wir auf, zuerst auf der Interstate 93 nach Norden, Tanken und dann mit dem Highway 2 in den Osten. Wie gewohnt gibt es keinen sichtbaren Sonnenaufgang. Es Dämmert einfach nur. In der Tanke, welche wir bei verlassen...
    Read More
  • Hoch hinaus…

    … ging es am vorletzten Tag unserer Reise, genauer gesagt per Mittenwalder Gondelbahn auf 2244m. Einen Tag sind wir also auch mal mit der Bahn nach oben gefahren und nicht gelaufen, war aber auch besser so, sonst hätten wir die Bergstation nie erreicht. Denn die Berge des Karwendel sind durchaus sehr steil und hier oben...
    Read More
  • Rügen 2013 in Baumstamm

    Rügen zur Nebensaison

    Wem Rügen im Sommer zu voll ist, der wird zur Nebensaison mit kostengünstigen Unterkünften gegen die kühleren Temperaturen entschädigt. So dachten auch wir und haben an einem verlängerten Wochenende Anfang November einen Ausflug nach Rügen gewagt.
    Read More
  • Morgendämmerung am Leuchtturm

    USA: Leuchttürme entlang der Ostküste

    Gemütlich verließen wir den Acadia Nationalpark, und nehmen die Küstenstraße 1 nach Südwesten. Unser erster halt auf den Weg zu unseren neuen Basis in York ist ein altes Anwesen, mit auffallend rot leuchtender Scheune. Wir treffen durch Zufall den Hausbesitzer und seine Frau, welche uns die Fotoerlaubnis erteilen. Hier strahlt der Herbst nochmal etwas durch,...
    Read More
Unterwegs in der grünen Mitte Deutschlands
  • Blick auf den Paradiesbahnhof in Jena, mit 2 ICE im Bahnhof

    Ansichten von Jena

    Über das vergangene halbe Jahr haben sich einige Fotos aus Jena angesammelt, die ich euch hiermit gebündelt vor die Nase werfe. Alle Bilder sind aus einem RAW-Bild der Canon 500D entwickelt. Meine alte Kamera leistet also immer noch gute Dienste.   Aufgenommen in der nähe der Nordschule, die Sonne scheint nur noch die Wolken an. Mir hat...
    Read More
  • Steinmännchen

    Gemeinsam zur Zschachenmühle

    Es gibt doch nichts schöneres, als mit den Fotofreunden gemeinsam einen Ausflug zu machen. So versammelten sich letztes Wochenende fast alle aus dem örtlichen Fotostammtisch an der Zschachenmühle zum Fotografieren. Auf dem Gelände steht heute keine Mühle mehr, sondern es dient einigen Leuten zum Verwirklichen ihrer Lebensvorstellung und zur künstlerischen Darbietung einiger, aus Schrott erbauter...
    Read More
  • Saalschleife?

    Suche nach Aussichtspunkten auf den Hohenwartestausee

    Grau und trist, so zeige sich hier das Wetter fast jeden Tag innerhalb der letzten zwei Wochen. Als es Dienstag nachmittag aufklarte, musste ich folglich sofort die Kamera schnappen und raus aufs Land. Ziele hab ich mehr als genug, diesmal wollte ich einige Ausblicke auf die Saale im Bereich des Hohenwartestausee erkunden. Von mir aus...
    Read More
  • Schieferfelsen ragen aus den Bäumen über dem Tal

    kleine Wanderung im Schwarzatal

    Um wenigstens etwas Kondition für einen geplanten Aufenthalt in Südtirol zu haben unternehme ich gerade kleinere Wanderungen auf die mich umgebenden Berge. Nachdem bereits der Hausberg herhalten musste ging es Gesten früh, bei bedecktem Himmel vom Wehr aus zum Griesbachfelsen hoch.  Der Höhenunterschied liegt da zwar nur bei 200 Metern, aber wirklich viel mehr ist...
    Read More
  • Heidecksburg und Vogelschießen

    Vogelschießen vom Marienturm

    Am Freitag begann das Rudolstädter Vogelschießen, der größte Rummel im Freistaat Thüringen. Diese Gelegenheit habe ich gleich mal genutzt und versucht etwas vom Lichterspiel der Geschäfte einzufangen. Ziel war es den Rummel und im Hintergrund das Wahrzeichen der Stadt, die Heidecksburg abzulichten. Dazu musste ich hoch hinaus zum Marienturm, der im Süden das Saaletal überthront....
    Read More
  • Ein Blick auf Erfurt – Abseites der Einkaufsmeile

    Erfurt als Landeshauptstadt von Thüringen hat mehr zu bieten als die übliche Einkaufsmeile. In folgendem Beitrag entführe ich euch in die Gassen und Ecken abseits der Einkaufsmeile. An touristischen Sehenswürdigkeiten hat Erfurt auch einiges zu bieten, da ist zum Beispiel der Dom mit der unmittelbar angrenzender Severikirche, die sehr viele Prospekte und Ansichtskarten zieren. Einen guten Blick...
    Read More
  • Hausteich mit Pfahlhaus

    Am Hausteich bei Plothen

    Mittlerweile ist das Laub gefallen, im Blog sind meine Herbstaufnahmen aber noch unpräsentiert. Wie beschrieben war ich vor 3 Wochen fotografisch sehr aktiv. Unter anderem habe ich die Plothner Teiche zusammen mit Ralf besucht. Das Gebiet ist sehr weitläufig mit vielen kleinen und großen Seen, durchsetzt mit Wäldern, Wiesen und Bungalows. Im Prinzip kann man hier Tage...
    Read More
  • Heidecksburg Innenhof

    Heidecksburg – ein barockes Schmuckstück

    Das über Rudolstadt thronende Schloss Heidecksburg war schon öfters Motiv auf meinen Fotos. Mit einem dieser Fotos habe ich beim hauseigenen Fotowettbewerb, vergangenes Jahr sogar einen der ersten Plätze belegt. Gewonnen hatte ich damals unter anderem eine Freikarte für die Besichtigung der Innenräume der Heidecksburg. Nun hab ich diese Eintrittskarte endlich mal genutzt! Die barocken...
    Read More
  • Dom und Severikirche Erfurt

    Abends in Erfurt

    Erfurt, die Hauptstadt Thüringens lockt mit seinen Sehenswürdigkeiten nicht nur Fotografen an. Da wären zum einen die Krämerbrücke, eine Brücke die als solches kaum zu erkennen ist, da sie statt eines Geländers oder einer Mauer auf jeder Seite des Brückenweges mit Häusern bebaut ist. Man muss die Brücke selbst schon verlassen um zu sehen, das...
    Read More