Unterwegs in Deutschland, Europa und der Welt
  • Italien und die Adria

    Mein erster Flug seit etwa 10 Jahren brachte mich von Frankfurt-Hahn etwa in die Mitte von Italien. Keine 2 Stunden Flug und schon hat man Palmen vorm Auge, während im Horizont schneebedeckte Berge auf einen Warten – Willkommen in Pescara, Abruzzen! Serdar und die Jungs von photographercrossing.com haben hier unten eine echte Perle entdeckt, traumhafte...
    Read More
  • Blick ins Karwendel

    Kurzurlaub: im Rofan

    Der Achensee liegt eng im Tal zwischen dem Karwendel im Westen und dem Rofan im Osten. Wir haben uns für die östliche Gebirgskette entschieden und sind per Seilbahn hinauf ins Rofan. Dort gibt es gleich neben der Bergstation der Bergbahn ein Stück Heimat – die Erfurter Berghütte – aber ohne Thüringer Fahne. Hier oben haben...
    Read More
  • Ahronbäume 1

    Im Ahornboden

    Und weiter gehts mit meinem Reisebericht – am 4. Tag sind wir im Tal geblieben, im österreichischen Ahornboden! Das abgeschiedene Tal, welches man mit dem Auto nur von Deutschland aus erreichen kann, ist besonders im Herbst, wenn sich der Ahorn gelb verfärbt einen Besuch wert. Dafür waren wir zwar ein paar Wochen zu früh, gelohnt...
    Read More
  • Gewitter in der sächsischen Schweiz

    Gewitterstimmung in der Sächsischen Schweiz

    Nun melde ich mich aus dem Sommerloch zurück, mit einem Besuch der Sächsischen Schweiz, kurz vor der Sommersonnenwende. „From dusk till dawn“ – ging es für einen Sonnenuntergang und einen Sonnenaufgang zum ersten Mal in dieses einzigartige deutsche Mittelgebirge. Mit an Bord waren Martin, von Lämmerberg.de, Freddy und meine Wenigkeit. Alle hier in Thüringen aufgesammelt waren...
    Read More
  • traumhafte Lofoten

    Eingeschneit auf den Lofoten – Teil 2

    Weiter geht es genau da wo es im 1. Teil des Reiseberichts aufgehört hat, nur am nächsten Morgen. Wir sind also wieder an diesen Caravan Campingplatz gefahren in der Hoffnung auf ein Sonnenaufgang. Die Kameras positioniert gab es mal wieder nur Wolken, die aus nördlicher Richtung mit Schnee im Gepäck zu uns zogen. Das obige...
    Read More
  • HDR vom Theaterplatz mit Semperoper

    Kurztrip Dresden

    Die sächsische Landeshauptstadt war das Ziel eines kurzen Städtetrips von Ralf und mir am vergangen langen Wochenende. Angesagt war Sonnenschein und 30 Grad Celsius, bekommen haben wir so 27 und einen, bis zum Sonnenuntergang trostlosen bewölkten Himmel.  Also keine typischen Postkartenfotos, was Solls. Los ging es um 10 Uhr in Saalfeld, in Dresden waren wir...
    Read More
  • unter der Augustusbrücke

    Dresden hautnah

    Die sächsische Landeshauptstadt habe ich schon öfter Besucht als Weimar, jetzt habe ich dort auch meine erste Nacht direkt im Zentrum verbracht. Der Wetterbericht sagte für den ersten Tag Sonne und Wolken, für den Folgetag Sonne pur voraus. Dies gepaart mit einer kleinen Shoppingtour um z.B. einen Rucksack für den Sommer zu kaufen ließen mich...
    Read More
  • Alpspitze

    Wanderung hinauf zum Schnee

    Am Parkplatz des Olympia Skistadions in Garmisch-Partenkirchen begann am 2. Tag unsere Wanderung. Der Regen und Schnee hatte sich über Nacht verzogen, die Wolken waren aber noch da. Vom Parkplatz aus ging es gut 1 km die Straße entlang zur Partnachklamm. Diese war entweder aufgrund des noch schlechten Wetters oder der frühen Zeit zum Glück...
    Read More
  • Möwe

    USA: Zur Ostküste – Acadia Nationalpark

    Knapp 500 km liegen vor uns, um von Vermont zur Ostküste zum Acadia Nationalpark zu kommen.  Noch vor Sonnenaufgang brechen wir auf, zuerst auf der Interstate 93 nach Norden, Tanken und dann mit dem Highway 2 in den Osten. Wie gewohnt gibt es keinen sichtbaren Sonnenaufgang. Es Dämmert einfach nur. In der Tanke, welche wir bei verlassen...
    Read More
Unterwegs in der grünen Mitte Deutschlands
  • Blick auf den Paradiesbahnhof in Jena, mit 2 ICE im Bahnhof

    Ansichten von Jena

    Über das vergangene halbe Jahr haben sich einige Fotos aus Jena angesammelt, die ich euch hiermit gebündelt vor die Nase werfe. Alle Bilder sind aus einem RAW-Bild der Canon 500D entwickelt. Meine alte Kamera leistet also immer noch gute Dienste.   Aufgenommen in der nähe der Nordschule, die Sonne scheint nur noch die Wolken an. Mir hat...
    Read More
  • Vereiste Bäume

    Start in den Winter

    Durch den gestrigen Schneefall inspiriert, hab ich es zum Monatsausklag endlich mal wieder länger vor die Tür geschafft. In den Höhenlagen des Thüringer Waldes hatte es die vergangenen Tage immer mal etwas Neuschnee gegeben, sodass ich die Hoffnung hatte die ersten Winterfotos der Saison einzufangen. Kurzerhand hab ich Martin noch zur Teilnahme an der spontanen...
    Read More
  • Saalschleife?

    Suche nach Aussichtspunkten auf den Hohenwartestausee

    Grau und trist, so zeige sich hier das Wetter fast jeden Tag innerhalb der letzten zwei Wochen. Als es Dienstag nachmittag aufklarte, musste ich folglich sofort die Kamera schnappen und raus aufs Land. Ziele hab ich mehr als genug, diesmal wollte ich einige Ausblicke auf die Saale im Bereich des Hohenwartestausee erkunden. Von mir aus...
    Read More
  • Heidecksburg Innenhof

    Heidecksburg – ein barockes Schmuckstück

    Das über Rudolstadt thronende Schloss Heidecksburg war schon öfters Motiv auf meinen Fotos. Mit einem dieser Fotos habe ich beim hauseigenen Fotowettbewerb, vergangenes Jahr sogar einen der ersten Plätze belegt. Gewonnen hatte ich damals unter anderem eine Freikarte für die Besichtigung der Innenräume der Heidecksburg. Nun hab ich diese Eintrittskarte endlich mal genutzt! Die barocken...
    Read More
  • Steinmännchen

    Gemeinsam zur Zschachenmühle

    Es gibt doch nichts schöneres, als mit den Fotofreunden gemeinsam einen Ausflug zu machen. So versammelten sich letztes Wochenende fast alle aus dem örtlichen Fotostammtisch an der Zschachenmühle zum Fotografieren. Auf dem Gelände steht heute keine Mühle mehr, sondern es dient einigen Leuten zum Verwirklichen ihrer Lebensvorstellung und zur künstlerischen Darbietung einiger, aus Schrott erbauter...
    Read More
  • Frühlingsbesuch im Nationalpark Hainich

    Vergangenes Jahr war ich mit Martin im Nationalpark und habe dabei die Bärlauchblüte verpasst, deshalb ging es am 1. Mai wieder hin. Diesmal war noch Freddy mit an Board, der in seinem Garten blühenden Bärlauch meldete. Der Nationalpark ist recht groß und das Wettervorschau zeigte Gewitter ab Mittag an, deshalb sind wir zu unser Stelle...
    Read More
  • der 2. Stopp: Raststelle Stauseeblick

    Folgt man der Straße auf der rechten Seite der Staumauer noch weiter, verlässt man nach einiger Zeit die Seehöhe und kommt auf die Höhenlagen ins Thüringer Schiefergebirge. Dort gibt es viele kleine Ortschaften und zwischen Zweien machten wir halt an einer Raststelle – Stauseeblick – wenn ich mich recht erinnere. Ein wohl traumhafter Ort für...
    Read More
  • Klostermuseum

    Wie im letzten Beitrag angekündigt habe ich zusammen mit Ralf einen Ausflug in das alte Kloster der Stadt Saalfeld unternommen. Dieses wird als Museum genutzt und bietet neben einigen Dauerausstellungen über die Vergangenheit Saalfelds, Mineralien, und Tieren abwechselnd neue Ausstellungen. Bei unserem Besuch ging es dabei um die Geschichte von Weihnachten und um den Weltkrieg,...
    Read More
  • ein verschneiter kleiner Pfad, der zu einer Waldlichtung führt

    Im Winter

    Seit beginn des Jahres ist es Winter – also so mit Schnee und Eis. Das ist Grund genug meine Kamera aus ihrem kurzen „Vor-„Winterschlaf zu holen, den sie im November und Dezember eingelegt hat. Vor die Linse kamen mir die Vögel, die wir mit unserem Vogelhaus anlocken. Weiterhin ist das Schwarzawehr in Bad Blankenburg zugefroren...
    Read More