Unterwegs in Deutschland, Europa und der Welt
  • Ahronbäume 1

    Im Ahornboden

    Und weiter gehts mit meinem Reisebericht – am 4. Tag sind wir im Tal geblieben, im österreichischen Ahornboden! Das abgeschiedene Tal, welches man mit dem Auto nur von Deutschland aus erreichen kann, ist besonders im Herbst, wenn sich der Ahorn gelb verfärbt einen Besuch wert. Dafür waren wir zwar ein paar Wochen zu früh, gelohnt...
    Read More
  • Möwe

    USA: Zur Ostküste – Acadia Nationalpark

    Knapp 500 km liegen vor uns, um von Vermont zur Ostküste zum Acadia Nationalpark zu kommen.  Noch vor Sonnenaufgang brechen wir auf, zuerst auf der Interstate 93 nach Norden, Tanken und dann mit dem Highway 2 in den Osten. Wie gewohnt gibt es keinen sichtbaren Sonnenaufgang. Es Dämmert einfach nur. In der Tanke, welche wir bei verlassen...
    Read More
  • Hiddensee bei Nacht

    unterwegs auf Rügen

    Vom 29.10.-2.11. war ich mit Christian und Serdar vom www.photographercrossing.com Team (Edit: heutzutage als www.phototours4u.com unterwegs) und 5 weiteren Teilnehmern zum Fotoworkshop auf der Insel Rügen und Hiddensee. Einquartiert in einem Ferienhaus gab es die Tage, neben dem leckeren Frühstücksei von Serdar jede Menge zu fotografieren. Die Jungs hatten zu jeder Tageszeit eine Fotolocation im Ärmel und...
    Read More
  • Blick ins Karwendel

    Kurzurlaub: im Rofan

    Der Achensee liegt eng im Tal zwischen dem Karwendel im Westen und dem Rofan im Osten. Wir haben uns für die östliche Gebirgskette entschieden und sind per Seilbahn hinauf ins Rofan. Dort gibt es gleich neben der Bergstation der Bergbahn ein Stück Heimat – die Erfurter Berghütte – aber ohne Thüringer Fahne. Hier oben haben...
    Read More
  • Seebensee mit Zugspitze

    Abschied von den Alpen

    Das Tagesziel des letzten Tages habe ich mir einige Tage zuvor im Internet herausgesucht, der Seebensee bei Ehrwald in Österreich. In diesem See spiegelt sich das Zugspitzmassiv vom Süden her wunderbar im Wasser und so haben wir die Zugspitze die Tage fast von jeder Seite aus gesehen. Wir haben beim Aufstieg mal wieder auf die...
    Read More
  • Außenansicht Kloster

    Ammergauer Alpen ohne Berggipfel

    Ohne Berggipfel? Ja, es den es hat am Tag unserer Ankunft und auch am Montag, bis etwa 15 Uhr ununterbrochen geregnet. Bei 3 Grad und Schneeregen sind wir, an meinem ersten Urlaubstag seit Mai etwas planlos in Richtung Mittenwald in die Tourist Information und haben uns nach trockneren Ausflugszielen umgesehen. Die Regionen scheinen sich hier...
    Read More
  • Abbruchkante Marmolata

    Sommerbeginn in den Dolomiten – Teil 1

    Zum Beginn des Sommers bin ich spontan eine Woche in die Dolomiten gefahren. Schöne Orte gibt es da zuhauf und, aufgrund einer leider dieses Jahr nicht umsetzbaren Reise mit einigen Freunden in die Dolomiten hatte ich schon Punkte herausgesucht, die es sich lohnt zu fotografieren. Vor zwei Jahren war ich schonmal mit zwei Freunden im...
    Read More
  • Italien und die Adria

    Mein erster Flug seit etwa 10 Jahren brachte mich von Frankfurt-Hahn etwa in die Mitte von Italien. Keine 2 Stunden Flug und schon hat man Palmen vorm Auge, während im Horizont schneebedeckte Berge auf einen Warten – Willkommen in Pescara, Abruzzen! Serdar und die Jungs von photographercrossing.com haben hier unten eine echte Perle entdeckt, traumhafte...
    Read More
  • Rügen 2013 in Baumstamm

    Rügen zur Nebensaison

    Wem Rügen im Sommer zu voll ist, der wird zur Nebensaison mit kostengünstigen Unterkünften gegen die kühleren Temperaturen entschädigt. So dachten auch wir und haben an einem verlängerten Wochenende Anfang November einen Ausflug nach Rügen gewagt.
    Read More
Unterwegs in der grünen Mitte Deutschlands
  • Sonnenaufgang

    Sommerfelder

    Viel zu lang ist es her, das ich mit meiner Kamera zum fotografieren los gezogen bin. Nachdem nun der Hauptteil der Prüfungen durch war hatte ich aber endlich mal wieder Zeit. Nachdem ich am Vortag die Gegend kurz vor Mittag aus bei Tageslicht begutachtet hatte ging es bei guter Wettervorhersage am nächsten Morgen früh vor...
    Read More
  • ein verschneiter kleiner Pfad, der zu einer Waldlichtung führt

    Im Winter

    Seit beginn des Jahres ist es Winter – also so mit Schnee und Eis. Das ist Grund genug meine Kamera aus ihrem kurzen „Vor-„Winterschlaf zu holen, den sie im November und Dezember eingelegt hat. Vor die Linse kamen mir die Vögel, die wir mit unserem Vogelhaus anlocken. Weiterhin ist das Schwarzawehr in Bad Blankenburg zugefroren...
    Read More
  • Steinmännchen

    Gemeinsam zur Zschachenmühle

    Es gibt doch nichts schöneres, als mit den Fotofreunden gemeinsam einen Ausflug zu machen. So versammelten sich letztes Wochenende fast alle aus dem örtlichen Fotostammtisch an der Zschachenmühle zum Fotografieren. Auf dem Gelände steht heute keine Mühle mehr, sondern es dient einigen Leuten zum Verwirklichen ihrer Lebensvorstellung und zur künstlerischen Darbietung einiger, aus Schrott erbauter...
    Read More
  • Hausteich mit Pfahlhaus

    Am Hausteich bei Plothen

    Mittlerweile ist das Laub gefallen, im Blog sind meine Herbstaufnahmen aber noch unpräsentiert. Wie beschrieben war ich vor 3 Wochen fotografisch sehr aktiv. Unter anderem habe ich die Plothner Teiche zusammen mit Ralf besucht. Das Gebiet ist sehr weitläufig mit vielen kleinen und großen Seen, durchsetzt mit Wäldern, Wiesen und Bungalows. Im Prinzip kann man hier Tage...
    Read More
  • Schloß Großkochberg

    Großkochberg zu Ostern

    Schon viel zu lange stand ein Besuch beim Schloss Großkochberg auf meiner Liste der zu besuchenden Orte, eigentlich seit ich mit der Stammtischbesetzung mal nachts im Ort unterwegs war .. so Anfang 2010? Ostern schien trotz gegenteiligem Wetterbericht doch öfters die Sonne und so lohnte sich ein Besuch. Nicht nur das Schloss mit Wassergraben rundherum...
    Read More
  • Panorama vom Tümpel

    Frühlingsbesuch im Nationalpark Hainich

    Vergangenes Jahr war ich mit Martin im Nationalpark und habe dabei die Bärlauchblüte verpasst, deshalb ging es am 1. Mai wieder hin. Diesmal war noch Freddy mit an Board, der in seinem Garten blühenden Bärlauch meldete. Der Nationalpark ist recht groß und das Wettervorschau zeigte Gewitter ab Mittag an, deshalb sind wir zu unser Stelle...
    Read More
  • Dom und Severikirche Erfurt

    Abends in Erfurt

    Erfurt, die Hauptstadt Thüringens lockt mit seinen Sehenswürdigkeiten nicht nur Fotografen an. Da wären zum einen die Krämerbrücke, eine Brücke die als solches kaum zu erkennen ist, da sie statt eines Geländers oder einer Mauer auf jeder Seite des Brückenweges mit Häusern bebaut ist. Man muss die Brücke selbst schon verlassen um zu sehen, das...
    Read More
  • Waldweg im Ottergrund

    Am Ziel: Ottergrund

    Nachdem wir am Stausee und an der Raststelle Stauseeblick halt gemacht haben, sind wir endlich am Ziel angekommen: dem Ottergrund. Der Ottergrund ist ein Tal zwischen (Alt-/Neu-)Beuten und Ziegenrück und wurde kurzerhand via Googlemaps und den dort angezeigten Fotos als Ziel ausgewählt.  Eine echt gute Wahl wie sich vor Ort herausstellte. Den neben dem idyllischem...
    Read More
  • Heidecksburg Innenhof

    Heidecksburg – ein barockes Schmuckstück

    Das über Rudolstadt thronende Schloss Heidecksburg war schon öfters Motiv auf meinen Fotos. Mit einem dieser Fotos habe ich beim hauseigenen Fotowettbewerb, vergangenes Jahr sogar einen der ersten Plätze belegt. Gewonnen hatte ich damals unter anderem eine Freikarte für die Besichtigung der Innenräume der Heidecksburg. Nun hab ich diese Eintrittskarte endlich mal genutzt! Die barocken...
    Read More